Freitag, 7. April 2017

Urlaub in Tirol

Ich, Josetta, bin im Monat April auf außergewöhnlichen Pfaden unterwegs. 



Neben meinen Beiträgen von Josettas Welt, rückt das Thema "Tirol"
in den nächsten Wochen in den Vordergrund dieses Blogs! 

Warum? Das Testportal Kjero sucht 8 Tirol - Botschafter, die in die Region Kitzbühel reisen und von ihren Urlaubserfahrungen berichten dürfen. Drückt mir die Daumen, vielleicht schaffe ich es ins Startteam. Tirol, und vor allem der Kat-Walk, ich freue mich auf dich.

Urlaub in Tirol - Ein kleiner Beitrag von Josetta


Ein Blick auf die offizielle Internetseite von Tirol.at und etliche Seiten im Marco-Polo-Reiseführer später zeigen  glasklar: Tirol ist eine Reise wert.

Im Winter locken die Regionen Fiss, Insbruck, Ischgl, Mayrhofen, Neustift im Stubaital, Serfaus Sölden, St.Anton am Arlberg und Tux, um nur einige zu nennen, zahlreiche Wintersportler auf unzählige schneebedeckte Pisten. 


In den sonnigen Monaten bewundern zahlreiche Touristen die gigantische Natur in Ellmau, Innsbruck, Kirchberg, Kitzbühel, Maurach, Pertisau, Seefeld, Serfaus und Sölden.


Urlaubsfakten Tirol  
(Quelle Tirol.at) - Wusstet ihr...

  • Tirol bietet 24.000 Kilometer Berg und Wanderwege. Natur pur, Berge, Seen, Tannen, Land und Leute. Gibt es eine schönere Gegend, um die Sohlen der Wanderschuhe abzutragen? 
  • 240 Kilometer genehmigte Single-Trails bescheren Mountainbiker immense Glücksgefühle und einen Geschwindigkeitsrausch. Und ständig kommen neue hinzu.
  • Wer seinen Urlaub lieber mit Genussradeln verbringt, findet auf insgesamt 920 Kilometern Radwanderwegen, bestimmt seine Lieblingsstrecke.
  • 16 Tiroler Kletterregionen fordern große und kleine Bergsteiger heraus. Vom Familienklettergarten bis hin zur schwierigsten Felswand. Es gibt Angebote für jedes Kletterlevel, jedes Alter und jeden Geschmack.
  • Über 70 Seilbahnen transportieren  Sommer wie Winter zahllose Urlauber auf die höchsten Gipfel der Region. 
  • 60 Badeseen sorgen für kühlend nasse Erfrischung nach einem anstrengenden Wandertag. 
  • 16 Familienregionen sind darauf spezialisiert, Familien mit Kindern den idealen Urlaub anzubieten. Tirol garantiert Ferienspaß ohne Langeweile.
  • 340 000 Gästebetten sorgen für einen ruhigen und erholsamen Schlaf und wunderschöne Träume.

Diese Liste könnte ich noch seitenlang ergänzen. Denn ich habe noch längst nicht alles aufgezählt. Aber ihr stimmt mir zu, oder? Tirol lässt keine Wünsche offen und bietet für jeden den passenden Urlaub. 

Und wer weiß, vielleicht treffen wir uns ja demnächst in dieser wunderbaren österreichischen Urlaubsregion. Ich würde mich freuen.

Übrigens, weitere Tirol-Infos sowie Anregungen  bekommt ihr hier:
https://www.blog.tirol/category/reiseberichte/

#lovetirol  #kitzalpslove


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen