Dienstag, 25. April 2017

Ingwer-Apfel-Muffins mit Zimt



Zutaten für 12 Muffins:

  • 2 Äpfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Stück Ingwer (ca. 4 cm groß)
  • 150 Gramm weiche Butter
  • 110 Gramm Zucker
  • 3 Eier
  • 250 Gramm Vollkornmehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 TL Zimt

Zubereitung:
  1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Äpfel schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft mischen.
  3. Ingwer schälen und in sehr kleine Stücke schneiden.
  4. Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier einrühren und schaumig aufschlagen.
  5. Mehl mit dem Backpulver und dem Zimt mischen. Löffelweise unter die Butter-Eier-Zucker-Masse rühren. Sollte der Teig zu fest werden, noch einen EL Milch oder Sahne hinzufügen. 
  6. Äpfel und Ingwer unter den Teig heben.
  7. Den Teig gleichmäßig in die Muffinförmchen füllen.
  8. Auf der mittleren Schiene im Backofen ca. 25 Minuten backen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen