Mittwoch, 3. Januar 2018

Was koche ich heute: Kaiserschmarrn ohne Rosinen

Kaiserschmarrn - Tiroler Landgasthofrezept

Quelle: https://pixabay.com/de/berg-schnee-panorama-reise-3025317/
Zutaten für 2 Personen

  • 3 Eiweiß
  • 3 Eigelb
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 25 Gramm zerlassene Butter
  • 160 Gramm Vollkornmehl
  • 250 ml Milch
  • 2 TL Puderzucker
  • Butter zum Ausbacken




Zubereitung
  1. Das Eiweiß steif schlagen.
  2. Das Eigelb mit dem Vanillezucker, Zucker, Salz und der Butter schaumig schlagen.
  3. Mehl und Milch unterrühren.
  4. Vorsichtig den Eischnee unterziehen
  5. Butter in einer Pfanne zerlassen. Hälfte des Teiges einfüllen und goldgelb anbacken lassen. Die Masse vierteln, umdrehen und wieder anbacken lassen, in mundgerechte Stücke zerreisen. Einen TL Puderzucker in die Pfanne geben und den Schmarrn leicht karamellisieren.
  6. Mit der zweiten Teighälfte ebenso verfahren.
  7. Auf einem Teller anrichten und je nach Wunsch mit Apfelmus, Pflaumenröster, Vanilleeis etc. servieren
GUTEN APPETIT! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen