Freitag, 12. Januar 2018

Buchrezension "Geliebter Engel in Gefahr"

Vor kurzem erschien der 6. Band der Reihe "Unsterblich geliebt", 
geschrieben von Lara Greystone, 
einer Autorin, die ich sehr schätze und mag.

Lara schreibt über sich selbst: 
(Quelle Autorenporträt Amazon)


Geboren wurde ich 1969 in Lindau am malerischen Bodensee. 

Nach einer kaufmännischen Ausbildung und entsprechendem beruflichen Werdegang im karitativen Bereich, sowie in der Modebranche, hat es mich 9 Jahre ins europäische Ausland verschlagen. 
Heute lebe ich mit meinem Mann und zwei Söhnen in der Nähe von Düsseldorf am Niederrhein. 
Meine verwandtschaftlichen Verbindungen reichen in die Schweiz, Frankreich und Kanada.



Auf das frische, weiße Blatt einer neuen Seite zu schreiben, war für mich schon immer etwas unerklärlich Schönes. 
Eines Tages hatte ich eine tragisch-romantische Szene vor Augen, die mich so gepackt hat, dass ich sie sofort niedergeschrieben habe und nie mehr aufhören wollte. 
Daraus ist schließlich eine ganze Fantasy-Reihe entstanden. Die Inspiration dazu und meine Phantasie empfinde ich als Geschenk Gottes, der in jeden von uns Schätze gelegt hat, die es zu entdecken gilt. 




Geliebter Engel in Gefahr 
(Teil 2 der Geschichte von Vinz und Ara)


Alles über Teil 1 erfahrt ihr hier.

Meine Rezension:
Susi`s Start ins Leben begann spektakulär. Ihre Mutter Ara überlebte die Geburt nur mit Hilfe des Vampirs Vinz. Er schenkte ihr sein heilendes Blut.  Durch diese Rettungstat begann die Symbiose der beiden, ein lebenslanges Band, welches einen Vampir für immer an seine Gefährtin bindet. Verlässt sie ihn oder schlimmer, sie stirbt, dann geht auch ihr Partner qualvoll zugrunde.
Richtig blöd für Vinz, denn die komatöse Ara konnte diesem Deal in ihrem Zustand nicht wirklich zustimmen. Der südländische Typ ist so gar nicht das übliche „Beuteschema“ des ehemaligen Models.  Trotzdem fühlt sie sich stark zu ihm hingezogen. Er beschützt sie, sorgt für ihr Baby, liest ihr jeden Wunsch von den Augen ab.  Aber reicht das bis in alle Ewigkeit? Zumal beide kpl. unterschiedlich ticken?
Erst als Ara zum zweiten Mal in ihrem Leben, dem grausamen Menschenhändler Ramon in die Hände fällt und sie sich tausende Kilometer entfernt, in einem ganz neuen Leben wiederfindet, zeigt sich, ob die Symbiose bei Ara doch ihre Spuren hinterlassen hat. Vinz begibt sich auf eine hochspannende Rettungsaktion, bei der nicht nur sein Leben auf Messers Schneide steht…

„Geliebter Engel in Gefahr“ ist die nahtlose Fortsetzung des Buches „Ein Engel für Vinz“. Man kann problemlos mit dem zweiten Band in die Geschichte einsteigen. Lara Greystone erwähnt alles Relevante aus Teil 1 noch einmal, ohne dass die Fortsetzungsleser gelangweilt werden. Das hat die Autorin sehr, sehr gut hinbekommen.
Die Geschichte spielt in den 80-ern und ist ein schöner Rückblick in die Vergangenheit. Jane Fonda dominierte die Fitnessszene und der Gameboy war die High-Class unter den Spielekonsolen. Vorsicht, akute Ohrwurmgefahr durch Textpassagen der damaligen  Charts! Teilweise hat es mich tagelang erwischt.

Bild: Quelle Pixaby

Die Geschichte brauchte vielleicht einen Tacken zu lang, um ihren Charme zu entfalten. Aber das ist mein einziger und minimalster Kritikpunkt. Ansonsten ist die Story schlüssig, gut geschrieben, spannend und zu keiner Zeit langweilig. Neben der heißen Liebesgeschichte wird ein weiterer Aspekt supergut in Szene gesetzt. Lara Greystone zeigt uns, was seelische Verletzungen in unserem Inneren anrichten können. Aber sie schenkt uns mit ihrer Geschichte auch einen Weg, wie wir sie wieder abgeben können. Mich hat dies zu Tränen gerührt und stark berührt, schon deshalb gebe ich eine Leseempfehlung.

Bild: Quelle Pixaby


Alle Leser, die gerne romantische und spannende Fantasie mit Tiefgang mögen, sollten sich Aras und Vinzenzs Geschichte nicht entgehen lassen. Das gilt übrigens auch für alle Vorgängerbände der Reihe rund um die Wächter der Vampire.   


Die Daten zum Buch:

  • Ebook: 386 Seiten
  • Eisermann - Verlag
  • 3,99 Euro in allen gängigen Onlinebuchhandlungen

Bisher erschienen folgende Bände der Reihe "Unsterblich geliebt"
  1. Unsterblich geliebt (Die Geschichte von John und Lara, erster Teil)
  2. Gefangene aus Liebe (Die Geschichte von John und Lara, zweiter Teil)
  3. Sanft berührte Narben (Die Geschichte von Ben und Jasmin)
  4. Voller Misstrauen geliebt (Die Geschichte von Quint und Josephine)
  5. Ein Engel für Vinz (Die Geschichte von Ara und Vinz, erster Teil)
  6. Geliebter Engel in Gefahr (Die Geschichte von Ara und Vinz, zweiter Teil)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen