Mittwoch, 4. November 2015

Knorr - Natürlich lecker - Chili con Carne

Chili con Carne im Test


Der dritte Knorr - Natürlich lecker - Test, den ich durch das Testportal Markenjury kennenlernen durfte. Schaut doch auch mal bei meinem Blogeintrag der Lasagne und Spaghetti Bolognese vorbei.
Der Beutel kostet 0,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

Zutaten:
35% Tomaten, Weizenmehl, 13% Zwiebeln, Meersalz, Paprika, Zucker, Maiskeimöl, 2,5% Knoblauch, Koriander, Sonnenblumenöl, Kreuzkümmel, Pfeffer, Chili, Kartoffelstärke, Lorbeerblätter

Zutaten die man noch hinzufügen muss:
300 g Hackfleisch und eine Dose rote Bohnen (425 ml)

Zubereitung

  • Bohnen abtropfen lassen und evtl. abspülen.
  • Hackfleisch in heißem Öl anbraten.
  • 300 ml kaltes Wasser zugeben und Beutelinhalt einrühren
  • Bohnen hinzufügen und unter Rühren aufkochen lassen..
  • Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten garen. Ab und zu umrühren.
  • Dazu Reis servieren







Mein Fazit zu Chili con Carne

  • Diese Sorte von Knorr - Natürlich lecker ist momentan mein Favorit. Genauso mag ich ein Chili. 
  • Es schmeckt leicht scharf, hat den richtigen Hackfleischanteil und die Konsistenz passt perfekt.
  • Innerhalb von 10-15 Minuten ist die Sauce hergestellt, da dauert das Reiskochen fast länger.
  • Perfekt geeignet für die schnelle Küche.
  • Ich werde diese Würzbasis weiterhin verwenden und kann sie weiterempfehlen
  • Ich gebe dem Chili 4,5 von 5 Sternen. Einen halben Punkt ziehe ich ab, da es sich trotzdem noch um ein Fertigprodukt handelt



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen