Donnerstag, 22. Oktober 2015

Purlife, das Onlinefitnesstudio

  • Gerade hätte ich so richtig Lust auf Sport, aber das Fitnessstudio hat bereits geschlossen!
  • Mit diesen uralten Sportklamotten kann ich mich nicht mehr unter Menschen trauen!
  • Ich möchte etwas für meine Fitness tun, aber der Trainer im Studio ist eine Katastrophe!
Bestimmt kennt ihr solche Aussagen auch. Für mich zählen diese Ausreden in Zukunft nicht mehr. Denn ich darf zusammen mit 4999 weiteren Konsumgöttinnen kosten- und bedingungslos das Online-Fitnessstudio Purlife testen. Einfach zuhause Sport machen.


Über einen speziellen Test-Link der Konsumgöttinnen konnte ich mich schnell und problemlos bei Purlife anmelden und 4 Wochen lang alle Angebote nutzen und testen. Nach Ablauf dieser Zeit endet diese Mitgliedschaft automatisch für mich.


Über Purlife und das Team rund um den Gründer Manuel Eckart erfährt man auf deren Internetseite relativ wenig. Somit schildere ich einfach, was mich im Onlinestudio erwartete und welche Serviceangebote genutzt werden konnten. Dazu gehe ich mit Euch Schritt  für Schritt die Einzelnen Reiter der Homepage von Purlife durch.





ICH WILL FIT WERDEN

  • Hier kann jeder seine grundlegenden Rahmendaten für Purlife festlegen: das Geschlecht/das Alter/das Ziel, was man sich durch das Training erhofft, z.B. Abnehmen oder fit werden.
HOME

  • Die informative Übersicht dieses Online-Fitnessstudios.
  • Unter anderem Informationen über das Experten-Team, Kursauswahlen oder wie man einen Gratiszugang anlegen kann

FITNESS

  • Mit diesem Reiter kommt der Kunde auf das wirklich große Videoangebot von Purlife.
  • Über 2500 Kursvideos in 50 Kategorien. 
  • Mit und ohne Hilfsmittel (z.B. Stepboard oder Hanteln), Dance Moves, High intensiv-Training, Yoga, Trampolin-Training, Seniorengymnastik, Schreibtischfit und, und, und...
  • Vom Anfänger bis zum Profi, von leichten bis schweren Einheiten, Kurse mit 5 Minuten Dauer bis hin zu einer Stunde, für alles und jeden ist etwas dabei.
  • An mehreren Terminen der Woche gibt es Live-Kurse zum mitmachen. Diese werden aufgezeichnet und stehen nach ein paar Tagen als Kursvideo zur Verfügung.
  • Tipp des Tages: Kleine Impulse rund um die Gesundheit und Fitness, z.B. erfuhr der Nutzer heute, dass Ingwer gut bei Erkältungen ist.
  • Man kann sich die neuesten oder beliebtesten Kursvideos auflisten lassen, oder auf spezielle Fitnessprogramme wechseln.

GESUNDHEIT
  • Verschiedene Ratgeber auf dieser Seite beschäftigen sich mit der Gesundheit.
  • Ernährungsratgeber: Hier erfährt man alles über unsere Nährstoffe und was man alles beachten sollte, um die optimale Ernährung ans Training anpassen zu können. Es wird auch auf die Ernährung in Bezug auf Krankheiten eingegangen, z.B. Gluten- oder Laktosunverträglichkeiten.
  • Trainingsratgeber: Dieser Ratgeber beschäftigt sich mit den verschiedensten Arten des Trainings und welcher Kurs am besten für jeden einzelnen geeignet ist.
  • Medizinratgeber: Spezielle Übungen die helfen, Schmerzen zu lindern. Anhand des Skeletts kann jeder seine Problemzonen auswählen und die aufgelisteten Übungen durchführen.
  • Seminare zu folgenden Themen: Ernährung, Diäten, gesundes Abnehmen, Fettverbrennung und Herzkreislauftraining. Der Fitnesstalk beschäftigt sich mit bestimmten Schwerpunkten und beantwortet Fragen der Onlinenutzer.
FITBOOK

  • Das soziale Netzwerk von Purlife.
  • Nachrichten, Freunde, Freundschaftsanfragen.
  • Das Ranking der aktivsten Nutzer.
  • Purlife eine Nachricht schreiben.
  • Freunde zum gemeinsamen Training einladen oder auf sozialen Netzwerken berichten.
MEIN BEREICH (AK)
  • Man kann sich sein eigenes Trainingsprogramm zusammenstellen und sich in "Mein Bereich" den Wochentrainingsplan dazu anzeigen lassen.
  • Ebenso werden drei Mahlzeiten für den heutigen Tag vorgeschlagen. Will man diese nachkochen, kann man sich die Einkaufsliste zum Menü per Email zusenden lassen.Auch ein Wocheneinkaufsplan ist möglich. Die Listen können auch direkt ausgedruckt werden.
  • Man erfährt in mein Bereich, wie viele Kalorien heute/Woche/Monat durch das Training verbrannt worden sind. 
  • Empfohlene Videos runden den Service ab.

PREISE UND LEISTUNGEN VON PURLIFE
Purlife bietet insgesamt 3 verschiedene Pakete an, deren Preise je nach Vertragslaufzeit oder Vorauskasse variieren.
Mit diesem Link kann man sich über die aktuelle Preisliste informieren. Bezahlen kann man per Lastschrift, Bankeinzug und Paypal, in einzelnen Fällen auch Vorkasse oder Überweisung auf Anfrage.
Folgende Pakete stehen zur Verfügung:

  • Der Gratiszugang: 1 Woche das kpl. Programm ausprobieren und jede Woche 30 Freiminuten für ein Training + Zugang ins soziale Netz von Pur-life.
  • Premium Zugang: Livekurse, unbegrenzte Kursaufzeichnungen und Zugang ins soziale Netz.
  • Gold Zugang: Zusätzlich Gesundheits- und Figurenprogramme, Ernährungspläne und die Kategorie Health.

SONSTIGES

  • Technische Voraussetzungen: Ein aktueller Flashplayer und eine aktuelle Version eines beliebigen Webbrowsers und eine Mindestgeschwindigkeit von DSL3000 wird benötigt.
  • Erklärungen zu den Videos (siehe Pfeile).

  • Die Prozentzahl gibt an, wie viel man vom Kursvideo bereits abtrainiert hat.
  • Die Balken geben den Schwierigkeitsgrad des Kurses an. Ein Balken bedeutet leichtes Training, drei Balken ein schweres Training.
  • Ein Programm zur Selbstkontrolle steht zur Verfügung, für das man eine angeschlossene Webcam benötigt. Dabei wird das aufgezeichnete Kamerabild nicht aufgezeichnet oder kontrolliert. 


MEIN FAZIT ZU PURLIFE
  • Die Anmeldung war ganz einfach und bereitete keinerlei Schwierigkeiten.
  • Die Kursauswahl hat mich vollkommen überzeugt. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Allerdings sind die Einsteigervideos für Sportneulinge etwas rar. Mittelschwere Kurse überwiegen bei Purlife. 
  • Ich finde die Kursauswahl für die 2500 Trainingsvideo etwas versteckt. Sie sind ja der Hauptgrund für die Nutzung von Purlife. 
  • Die Trainer sind freundlich und können motivieren. Besonders Gründer Manuel hat immer einen lustigen Spruch beim Training parat. So macht Sport Spaß. 
  • Purlife-Kurse trainieren deutlich. Der eine oder andere Muskelkater zeigte sich bei mir. Aber sie drillen nicht, d.h. nach einem 30 minütigen Kurs ist man gut durchtrainiert, aber nicht fix und fertig. Dabei sind die Kurse abwechslungsreich und machen Lust auf weitere Trainingseinheiten.
  • Bei mir gab es keinerlei Schwierigkeiten für das Laden der Videos. Es gab auch so gut wie keine Wackler oder Aussetzer.
  • Purlife Gesundheit ist ein schöner Aspekt und lädt zum Schmöckern ein. Die einzelnen Artikel sind informativ geschrieben und auch für "Nichtmediziner" verständlich.
  • Das soziale Netzwerk brauche ich persönlich nicht. Ob der Sportlerin XYZ ein absolvierter Kurs gefallen hat, ist für mich eher zweitrangig. 
  • Die vorgeschlagenen Mahlzeiten zum Nachkochen sind gut durchdacht und laden zum Nachkochen ein. Auch der Mailservice für die Zutatenliste ist klasse. 
  • Möchte man lieber ein anderes Essen kann man die Mahlzeit wechseln. Neu vorgeschlagen wird aber nur ein Müsli oder ein Brot, selbst wenn man die Hauptmahlzeit ändern möchte. Hier besteht noch deutliches Verbesserungspotential, zumal sich die Wechselgerichte laufend wiederholen.
  • Ich habe im Laufe des Tests mein eigenes Trainingsprogramm zusammengestellt. Dies hat bei mir nicht auf Anhieb geklappt, da es die Daten nur speichert, wenn man alle erforderlichen Daten eingegeben hat. 
  • Außerdem wollte ich den Mail-Service nutzen, der mich an mein ausgesuchtes Training erinnern soll. Es kam nie eine Erinnerung in meinem Email-Programm an.
RESÜMEE
  • Alles in allem hat mich Purlife, vor allem mit seinen Trainingsvideos, überzeugt.
  • Über die kleine Mängelliste der Serviceleistungen bei Ernährung oder Mailerinnerung kann ich hinwegsehen. Diese Goodies sind schön, aber nicht unbedingt erforderlich.
  • Wer eine gute und auch preiswertige Alternative zum herkömmlichen Studio sucht, oder wer gerne zuhause, ohne großen Aufwand trainieren möchte, sollte auf jeden Fall bei Purlife hineinschnuppern und sich z.B. für den Gratiszugang anmelden. Bei einem Vertragsabschluss lohnen sich eher die langen Vertragslaufzeiten. Will man Purlife nur z.B. einen Monat nutzen, wird es ganz schön teuer.
  • Ich bedanke mich bei Purlife und werde dieses Online-Training weiterempfehlen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen