Montag, 11. Mai 2015

Vitamin B12 - Gloryfeel

Nachdem ich bereits die Acai-Beere  von Gloryfeel testen durfte, wurden mir nun durch das Unternehmen selbst, zwei weitere Produkte aus ihrem Sortiment zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt.
Das Nahrungsergänzungsmittel Vitamin B12-Methyl stelle ich euch in diesem Blogeintrag vor.


Was ist Vitamin B12 und wofür braucht es der Körper:
  • Das wasserlösliche Vitamin B12 kommt nur in tierischen Nahrungsmitteln vor
  • Der höchste Gehalt findet sich in Eigelb, Milch, Fisch und Fleisch
  • Es wird auch körpereigen von den Darmbakterien hergestellt, dieses jedoch kann der Körper nicht nutzen, denn es muss bereits im Magen an den sogenannten Intrinsic-Faktor (ein Transporteiweiß) gebunden werden, damit es im Dünndarm resorbiert werden kann
  • Der Körper benötigt nur geringe Mengen, doch diese sind unverzichtbar
  • Cobalamin, wie Vitamin B12 auch genannt wird, ist ein Co-Enzym, das beim Stoffwechsel aller reproduzierenden Zellen gebraucht wird
  • Es wird benötigt für die Blutbildung, die Strukturerhaltung des Nervensystems, zum Aufbau des genetischen Materials und für den Eiweiß - und Aminostoffwechsel
Was geschieht, wenn wir zu wenig Vitamin B12 zu uns nehmen
  • Zunächst einmal nichts...
  • Selbst wenn die Zufuhr von Vitamin B12 völlig zum Erliegen kommt, dauert es noch zwei bis drei Jahre bis die ersten Mangelsymptome auftreten
  • Es kann sie eine Blutarmut entwickeln, die in Fachkreisen als perniziöse Anämie bezeichnet wird. 
  • Folgende Mangelsymptome können auftreten: Blässe, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Magen-Darm-Probleme, Schwindel, erhöhte Infektanfälligkeit
Vitamin B12 von Gloryfeel

Das Nahrungsergänzungsmittel hilft einem Mangel an Vitamin B12 vorzubeugen. Die Inhaltsstoffe sind auf dem seitlichen Bild hier im Post ersichtlich. Empfohlen wird eine Einnahme von einer Tablette täglich. 
Die UVP für 120 Tabletten liegt bei 20,50 Euro.

Mein Fazit
  • Ihr bekommt beim Kauf von Gloryfeel B12 ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel, dass ich  weiterempfehlen kann
  • Vitamin B12 ist hauptsächlich für Vegetarier und Veganer zu empfehlen. 
  • Menschen, welche tierische Nahrungsmittel zu sich nehmen und die sich ausgewogen ernähren, dürften kein Problem mit einem  Mangel haben, denn durch unsere tägliche Nahrung werden wir ausreichend mit diesem Vitamin versorgt. Natürlich gibt es auch hier wieder die berühmten Ausnahmen.
  • Evtl. merkt man auch bei einer konsequenten Einnahme der Tabletten zunächst keine Veränderung. Wie oben schon erwähnt, kann der Körper sehr lange von seinen Vitamin-B12 Reserven zehren
  • Ich hatte zuerst einige Schwierigkeiten das Wort Methyl auf der Dose richtig einzuordnen, da ich Vitamin B12 unter dem Begriff Cobalamin kenne. Methyl signalisierte mir beim ersten Eindruck, dass ich hier kein natürliches Mittel in den Händen halte, was aber gar nicht zutrifft. Leider fand ich auch auf der Homepage keine Erklärung dazu. Wikipedia klärte mich schließlich auf. Methylcobalamin ist das eigentliche biologische wirksame Coenzym des Vitamins.
  • Mit der Angabe zur Einnahme  hatte ich ebenfalls meine Probleme. Auf der Verpackungsdose steht: Nehmen Sie täglich 1 Tablette mit einem Glas Wasser zu einer Mahlzeit ein. Und nun? Sollen sie geschluckt, aufgelöst oder gelutscht werden? Tatsache ist, dass die Tablette nach Blutorangen schmeckt, deshalb ist diese Frucht auch auf der Dose aufgedruckt. Deshalb habe ich die Tabletten bis jetzt gelutscht, aber ob das richtig war? (Übrigens hat mich die Blutorgange auch ein wenig verwirrt, da Südfrüchte viel Vitamin C haben, Vitamin B12 findet man nicht, aber gut, hier ist die Blutorange ein Geschmacksträger)
  • Ich gebe Vitamin B12 von Gloryfeel  4 von 5 Sternen, weil mir definitiv ein paar Angaben zu diesem Nahrungsergänzungsmittel fehlten.
  • Ich möchte mich bei Gloryfeel bedanken, dass ich für sie testen durfte.


















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen