Donnerstag, 23. März 2017

Toleriane von La Roche-Posay

Pflege für empfindliche Haut mit hautberuhigendem Thermalwasser.



La Roche-Posey TOLERIANE Riche im trnd-Projekt.

Ich lege viel Wert auf eine besonders verträgliche Hautpflege und wurde als trnd Partner für diese Testaktion ausgewählt. Heute möchte ich die Toleriane Creme auf meinem Blog vorstellen.
Sie spendet trockener, empfindlicher Haut unmittelbar Feuchtigkeit und beruhigt Irritationen, sowie Hitzegefühl. Das Pflegeprodukt wurde mir zu Testzwecken kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 

(Quelle trnd Projektfahrplan) 

  • Seit fast 40 Jahren helfen die dermatologischen Cremes und Texturen der Marke La Roche-Posay, empfindliche Haut zu pflegen.
  • Die dermatologisch wirksame Basis ist stets das Thermalwasser aus der Thermalquelle La Roche-Posay. Dieses wirkt durch seine einzigartige Komposition aus Mineralstoffen nachweislich reizmildernd und es beruhigt die Haut bei Irritationen sowie Hitzegefühl.
La Roche-Posay TOLERIANE Richie:

  • ist frei von Duftstoffen
  • ist frei von Konservierungsstoffen
  • ist ohne Parabene
  • ist nicht komedogen (frei von Stoffen, die Mitesser und Unreinheiten verursachen können)
  • ist im Apothekenfachhandel erhältlich (UVP 16,50 Euro / 40 ml)
Die Inhaltsstoffe

Die Pflegelinie TOLERIANE
Neben der Creme aus dem trnd-Projekt, gibt es weitere Toleriane Produkte, zur höchstverträglichen Hautpflege und Reinigung. 

Toleriane Reinigungsfluid
  • Für Gesicht und Augen
  • reinigt sanft und entfernt Make-up
  • Kann mit oder ohne Wasser verwendet werden
  • Mit Glycerin angereichert





Toleriane mild schäumendes Reinigungsgel
  • Reinigt und entfernt Make-up, ohne auszutrocknen
  • Seifenfrei







Toleriane Fluid
  • Unterstützt die Regeneration der Hautbarriere
  • Nicht fettende, leichte Textur







Mein Fazit, meine Erfahrungen mit der Toleriane Creme



  • Die Creme hinterlässt ein Frischegefühl auf der Haut, verleiht Feuchtigkeit und pflegt. Die Einziehzeit würde ich nicht, wie damit geworben, als übermäßig schnell bezeichnen, aber sie ist durchaus in Ordnung. 
  • Die Toleriane Creme erfüllt alle Erwartungen, die ich an eine Hautpflege stelle. Meine Haut ist empfindlich und trocken. Die Creme habe ich gut vertragen und ihre langanhaltenden Pflegeeigenschaften genossen. 
  • Bezüglich abklingender Hautirritationen kann ich noch keine deutliche Verbesserung bestätigen. Vielleicht zeigt die Langzeitanwendung einen größeren Erfolg. Allerdings machen mir dabei die Kosten einen Strich durch die Rechnung. 16,50 Euro für 40 ml Creme ist mir deutlich zu viel. Zumal 40 ml  eine relativ kleine Inhaltsmenge ist. 
  • Die Creme hat nur in der Tube einen klitzekleinen, leicht riechenden Eigengeruch (ähnlich mancher Salben aus der Apotheke). Er verfliegt, wenn man Toleriane zum Eincremen benutzt. Obwohl ich hinter "frei von Duft-/Konservierungsstoffen..." stehe, fehlt mir ein Hauch von Wohlgeruch/Duft der Creme. Klar, das Ziel ist die optimale Hautverträglichkeit und selbst ein natürlicher Duftstoff, z.B. ein ätherisches Öl, könnte dies beeinträchtigen... Das verstehe ich, trotzdem, ein wenig Duft, zum Wohlfühlen ... 
  • Viele meiner Mittesterinnen aus dem Freundes- und Bekanntenkreis sagten ähnliches über Toleriane. Einig waren sich alle über den Preis: Leider ist die Creme als Alltagspflegeprodukt zu teuer. 
  • Aber, und auch da waren wir uns einig, wir können sie weiterempfehlen, denn ihre pflegenden Aufgaben erfüllt sie optimal. Wir geben eine Kaufempfehlung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen