Montag, 21. November 2016

Leibniz Keks´n Cream

trnd machte insgesamt 1500 Produkttester glücklich, indem sie jedem ein reichhaltiges Kekspaket zuschickte. 
Auch mich erreichten diese kosten- und bedingungslosen Testobjekte. Meine Familie, Freunde, Verwandte und Arbeitskollegen freuen sich nun auf insgesamt:



Leibniz Keks`n Cream vorgestellt 
(Quelle trnd-Projektfahrplan)


  • Pünktlich zum 125. Geburtstag von Leibniz gibt es den Original Butterkeks jetzt im Doppelpack ,mit leckerer Schokoladencreme.
  • Mit 12 Stück pro Packung kann man den knackigen Keks unterwegs, zuhause und mit Freunden gemeinsam naschen. 
  • Das für die Kekse verwendetet Mehl stammt aus Mühlen, mit denen Leibniz eine langjährige Zusammenarbeit pflegt. Diese beziehen den Weizen von regionalen Landwirten. Durch die relativ kurzen Transportwege wird die Umwelt geschont.
  • Der Kakao für die Leibniz Produkte wird unter fairen Bedingungen für Mensch und Umwelt angebaut und produziert. Er ist UTZ zertifiziert, ein Programm und Gütesiegel für nachhaltigen Anbau von Kakao, Kaffee und Tee.
  • Leibniz Keks´n Cream sind seit September 2016 im Handel erhältlich.
  • UVP für eine Packung Leibniz Keks`n Cream a´228 Gramm mit je 12 Stück = 1,79 Euro.

Die besondere Verpackung



  • Innovativ, stabil und praktisch.
  • Zum Teilen kann man die Verpackung einfach auf den Tisch stellen. Die große Öffnung hilft beim Rausnehmen der Kekse. Um die Frische der Köstlichkeiten zu bewahren, ist die Verpackung danach kinderleicht wiederverschließbar
  • Es gibt 2 Öffnungsmöglichkeiten. Von jeder Seite aus gelangt man an die Kekse.
  • Dank der stabilen und hochwertigen Verpackung sind die Kekse beim Transport geschützt. Sie sorgt dafür, dass sie sicher in zwei Kammern liegen.

Mein Fazit



  • Einfach nur lecker.
  • Der gute altbekannte Butterkeks hat eine leckere Schokoladenfüllung erhalten. Sie schmeckt genau richtig und dominiert nicht zu stark. Das Verhältnis Keks und Schokolade ist stimmig. Kompliment, diese Kekse werde ich auf jeden Fall weiterempfehlen. Auch das Preis-Leistungsverhältnis passt.
  • Die Verpackung ist wiederverschließbar. Ein großer Vorteil, denn damit bleiben die Kekse knackig. 
  • Allerdings bekommt man die Kekse schlecht aus der Verpackung. Bestimmt kommt es nicht oft vor, aber manchmal möchte man einen davon zurück in die Verpackung schieben. Dies gestaltet sich etwas schwierig, da sie leicht verkanten und besonders an den Ecken abbrechen.
  • Leider haben bei mir die wenigsten Kekse den Produkttesttransport unbeschadet überstanden. Richtig sicher und bruchfest ist die Verpackung nicht. Aber das ist natürlich Meckern auf hohem Niveau und hat nichts mit dem tollen Geschmack der Kekse zu tun. Außerdem werden die meisten Kekse bestimmt im Supermarkt gekauft und nicht mit der Post geliefert. Von daher sollte sich die Bruchgefahr deutlich verringern. 
  • Ich vergebe 4,5 von 5 Sternen aufgrund der Verpackung. Sie überzeugte mich nicht zu 100%.
  • Ich bedanke mich bei Leibniz und trnd für diesen tollen Test. Und herzlichen Glückwunsch zum 125. Jubiläum. 
  • Übrigens kamen die Kekse auch bei meinen Mittestern (Familie und Freunde) sehr gut an. Ich habe von keinem ein negatives Feedback zurückbekommen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen