Freitag, 18. November 2016

Hilcona Pasta Classica vorgestellt

Liebes freundin Trend Lounge Mitglied,

Lust auf frische Pasta? Du wurdest ausgewählt, um drei von insgesamt 13 brandneuen Hilcona Pasta Spezialitäten zu probieren und für uns zu bewerten.
---
Liebe freundin Trend Lounge,

das mache ich mit Freude. Vielen Dank für das kosten- und bedingungslose Testpaket welches folgende Köstlichkeiten enthielt:
  • 2 x Tortelloni Ricotta e Spinaci mit Pinienkernen
  • 2 x Tortelloni Carne mit getrockneten Tomaten
  • 2 x Tortelloni 4 Formaggi mit schwarzem Pfeffer
Pasta Classica in drei unwiderstehlichen 
Varianten vorgestellt (Quelle Testerbroschüre)

Ricotta e Spinaci mit Pinienkernen


  • Pinienkerne verleihen dieser Pasta einen verführerisch-nussigen Geschmack. Die kleinen Kerne sind eine wahre Kostbarkeit, denn oft vergehen Jahre bis die ersten Samen aus den Pinienzapfen gewonnen werden können.
Carne mit getrockneten Tomaten


  • Sonnengetrocknete Tomaten machen die Tortelloni zu einem herzhaften Genuss. In ihrer getrockneten Form sind die beliebten roten Früchte noch aromatischer und geschmacksintensiver.
4 Formaggi mit schwarzem Pfeffer


  • Schwarzer Pfeffer gibt der cremigen Füllung eine ganz besondere Note. Der Klassiker unter den Pfeffersorten entsteht, wenn die grünen Pfefferfrüchte kurz vor ihrer Reifephase geerntet und einige Tage gehäuft gelagert werden. Aufgrund der längeren Reifezeit sind die würzigen Beeren etwas schärfer und aromatischer als grüner Pfeffer. 
Und wie geht es weiter? 

  • Momentan wird fleißig getestet und es wurden schon einige Gerichte mit der Pasta zubereitet.
  • Die Rezepte dazu veröffentliche ich demnächst auf meinem Blog " Josetta kocht und backt "
  • Nächste Woche steht noch der One-Pan-Pasta-Test auf dem Programm. Was das bedeutet? Lasst euch überraschen. Nur soviel: Hilcona mach der Pastaküche Dampf.
  • Bis bald, zu einem weiteren Blogeintrag mit meiner neuen Lieblingspasta von Hilcona.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen