Montag, 4. April 2016

Die Zahnseidenkampagne


Wer kennt sie nicht, die Speisereste zwischen den Zähnen. Ich habe besonders große Zahnzwischenräume, in denen leider immer etwas hängen bleibt. Ohne Zahnseide bin ich sozusagen verloren und habe keine Chance meine Zähne nur mit der normalen Zahnbürste sauber zu halten. Kurzum, Zahnseide gehört für mich zur täglichen Zahnpflege dazu, genauso wie die Punkte auf den Marienkäfer gehören. 

Lange Zeit war Zahnseide relativ teuer und als endlich ein großer Discounter sie einmal im Jahr in der Aktionsware anbot, kaufte ich mir immer meinen Jahresvorrat ein. Diese hässlichen Plastikdinger waren fortan in meinem Badezimmer und in der Büroschublade zu finden. Außerdem stöberte ich jeden Samstag das Wochenangebotsblatt des Discounters durch, um die jährliche Lieferung nicht zu verpassen, total nervig das Ganze.

Und nun endlich die Lösung: Vor kurzem konnte ich auf dem Testblog eines Bloggerkollegen zum ersten Mal von der Zahnseidenkampagne lesen. Ich war sofort begeistert und informierte mich auf deren Homepage über dieses Produkt.

Die Zahnseidenkampagne wurde von Anna und Eugen Graf ins Leben gerufen. Ihnen liegt die Zahngesundheit und die Schonung der Umwelt sehr am Herzen. Sie entwickelten eine elegante und stilvolle Dose in der sich 500 Meter Zahnseide befinden. Gleichzeitig wird durch die nachfüllbare Großpackung weniger Plastikmüll produziert und Ressourcen eingespart. Toll, oder? 

Blogger dürfen diese Kampagne vorstellen und nach einem sehr freundlichen Emailkontakt mit Eugen, bekam ich kosten- und bedingungslos eine Dose zugeschickt. Vielen lieben Dank dafür. Und nun stelle ich euch den Hauptprotagonisten dieses Blogbeitrags vor: Eine Dose der Zahnseidenkampagne.






  • Die Dose hat einen Durchmesser von 4,4 cm und eine Höhe von 9 cm. Sie ist in den Farben grau und schwarz erhältlich. Der Deckel kann glatt oder geprägt bestellt werden. 
  • In der Dose befinden sich 500 m gewachste Seide auf einer Art Spule, ohne Fluorid und Geschmacksstoffe. Die Spule wird ganz einfach eingesetzt und das Fadenende wird durch die kleine obere Öffnung gezogen. Mit Hilfe der kleinen Schneidevorrichtung, die sich direkt daneben befindet,  kann sie ohne andere Hilfsmittel problemlos zur Anwendung abgetrennt werden. 
  • Momentan ist das Produkt bei Amazon erhältlich. Mit diesem Link kommt man zu den unterschiedlichen Angeboten. Auch die Nachfüllspule und die Probe sind dort erhältlich. Die Kosten belaufen sich momentan auf 24,99 für eine Dose mit glattem Deckel, 29 Euro für einen geprägten Deckel und die Nachfüllspule kostet 14,99 Euro.
  • Es besteht die Möglichkeit, dort eine Zahnseidenprobe zu bestellen. Somit kann jeder vorher ausprobieren, ob ihm diese Zahnseide zusagt oder nicht. 
  • Eine Spule reicht für 1000 Anwendungen, wenn man 50 cm für eine Anwendung verwendet, bzw. sie reicht ca. 1 Jahr bei 3 x täglicher Nutzung.
Mein Fazit
  • Diese elegante Dose verschönert mittlerweile mein Badezimmer. Ein richtiger Hingucker, der auch unauffällig im Büro platziert werden kann. Dies ist toll, da gerade am Arbeitsplatz die Zahnpflege oft vernachlässigt wird. 
  • Die Seide incl. Schneidevorrichtung ist sehr gut händelbar, auch wenn ich anfangs den richtigen Umgang mit ihr lernen musste. Durch das Wachs ist sie relativ "flutschig" und glitt öfters aus den Fingern, selbst wenn ich sie um ihn wickelte. Aber mittlerweile konnte ich mir die richtig Technik aneignen und es läuft :). 
  • Die Zahnseide selbst ist sehr angenehm. Sie gleitet gut durch die Zahnzwischenräume und ist auch, dank des Wachses, schonend zu meinem Zahnfleisch. Genauso stelle ich mir eine gute Zahnseide vor. 
  • Endlich entfällt der lästige Plastikmüll, welchen die vielen kleinen 50-Meter Rollen verursachen. Ich kann auf einfache Weise die Umwelt schonen und auch das Auto kann in der Garage bleiben. Eine Nachfüllpackung bringt mir in Zukunft der Postbote. 
  • Preislich ist die Zahnseidenkampagne nicht teurer als die vielen Einzelpackungen. 50 Meter kosten je nach Marke durchaus auch ihre 2,50 Euro. Im Gegenteil, da ich die Dose für die nächste Lieferung bereits besitze, spare ich mit der Nachfüllspule, welche dann 10 Euro billiger ist, sogar noch Geld. 
  • Ich gebe der Zahnseidenkampagne eine absolute Kaufempfehlung und kann sie mit Begeisterung weiterempfehlen. Ihr tut Euch, Euren Zähnen und der Umwelt einen großen Gefallen, wenn ihr euch auf diese Kampagne einlasst. Ich gebe die Höchstpunktzahl von verdienten 5 Sternen! 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen