Montag, 18. Januar 2016

Luvos Heilerde 2 hautfein

Über Tests von reinen Naturprodukten freue ich mich immer sehr. Dieses Mal wurde von der Versandapotheke medikamente-per-klick.de zwanzigmal die Luvos Heilerde 2 hautfein -Paste verlost. Zu Testzwecken bekam ich eine Dose dieses Produkts. Die Heilerde wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Im Rahmen der Aktion sollte ich speziell die Anwendung für Gesichtsmasken ausprobieren, was ich sehr gerne gemacht habe.




Luvos Heilerde (Quelle Ratgeberbröschüre von Luvos Heilerde)

Hier handelt es sich um ein reines Naturprodukt, gewonnen aus Löss, entstanden aus eiszeitlichen Gletschern, welches wertvolle Mineralien und Spurenelemente enthält. Es wird schonend aufbereitet, getrocknet, fein vermahlen und in unterschiedliche Feinheitsgrade gesiebt, um die jeweils gewünschte therapeutische Wirkung zu erzielen.
Die Heilerde ist frei von Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen und vegan. 

Luvos Heilerde 2 hautfein
  • Gibt es als Pulver zum Anrühren und als gebrauchsfertige Paste
  • Sie wird trocken oder feucht als Gesichtsmaske, Peeling, Umschlag, Verband, in Spülungen und Bädern eingesetzt, ganz wie es das jeweilige Krankheitsbild erfordert
  • Äußerliche Anwendungssgebiete: Hautbeschwerden / Entzündungen / Muskel- und Gelenkbeschwerden / Haut- und Haarpflege
  • Bei der Pasten-Trocknung auf der Haut entsteht eine Saugwirkung von innen nach außen. Fett, Talg, Wundsekrete und andere Flüssigkeiten werden aufgenommen und gebunden. Die Nervenfunktionen werden unterstützt, die Funktion der Hormondrüsen normalisiert, Kreislauf und Stoffwechsel werden angeregt.
  • Meine Dose Heilerde 2 hat einen Inhalt von 720 Gramm und man kann sie bei der Medikamente per Klick - Versandapotheke bestellen. Sie hat eine UVP von 9,49 Euro. Über diesen Link gelangt ihr zum Produkt. 
  • Sie hat eine Haltbarkeit von 2 1/2 Jahren. 

Die Gesichtsmaske mit Luvos Heilerde 2
  • Die Maske sollte man zwei bis dreimal pro Woche auftragen.
  • Gegebenenfalls rührt man die Paste vor der Anwendung um und entnimmt die gewünschte Menge mit einem sauberen Löffel.
  • Sie wird gleichmäßig auf Gesicht, Hals und Dekolleté gestrichen.
  • Nach 10-15 Minuten wird die getrocknete Maske mit lauwarmem Wasser abgespült oder zum intensiven Peeling mit einem Tuch abgerubbelt.

Meine Erfahrungen mit der Gesichtsmaske
  • Die Anwendung ist kinderleicht, da man die Heilerde direkt aus der Dose verwenden kann. Ich empfehle lediglich, die Paste vor Gebrauch umzurühren, da sich etwas Flüssigkeit auf der Heilerde absetzt. 
  • Die Maske hatte beim Auftragen einen kühlenden Effekt.
  • Sie trocknete sehr schnell, was nach kurzer Zeit etwas unangenehm wurde. Das Gesicht erstarrte maskenhaft und die Gesichtsmimik wurde leicht eingeschränkt. 
  • Nach ca. 15 Minuten rubbelte ich die Erde laut Anleitung mit einem Tuch ab und konnte mich vom Peelingeffekt überzeugen.
  • Die restliche Erde ließ sich ohne Probleme mit lauwarmem Wasser abspülen.
  • Meine Haut fühlte sich nach der Behandlung samtweich und gut durchblutet an. Eine Gesichtsröte ließ darauf schließen. Allerdings hatte ich nach der Maske das Bedürfnis meine Haut einzucremen.
  • Fazit nach 9 Anwendungen innerhalb von 3 Wochen: Ich habe Luvos ohne Probleme vertragen. Kleine Hautunreinheiten verschwanden, die Haut fühlte sich gepflegt und samtig an. 
  • Diese Heilerde ist ein tolles Naturprodukt und sie ist für Gesichtsmasken wunderbar geeignet. Ich bin überzeugt, dass sie auch bei den anderen Anwendungsgebieten hervorragende Arbeit leistet und ihre Heilwirkung entfaltet. Bei der nächsten Gelegenheit werde ich sie dementsprechend ausprobieren. 

Die Bildserie der Anwendung

  1. Das Entnehmen der Paste.
  2. Das erste Aufstreichen ins Gesicht.
  3. Die Paste unmittelbar nach dem Auftragen.
  4. Nach kurzer Zeit beginnt die Paste zu trocknen.
  5. 15 Minuten nach dem Auftragen.
  6. Das Peeling mit einem trockenen Waschlappen.
  7. Die Paste wird mit Wasser entfernt.
  8. Nach der Anwendung ist die Haut samtig und zart.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen