Freitag, 15. Januar 2016

Occulto Schneeketten für Freizeit- und Bergschuhe

Ich bin eine begeisterte Wanderin und möchte dieses Hobby auch bei Schnee ausführen. Darum bewarb ich mich für Schneeketten für Freizeit und Bergschuhe beim Testportal Testberichte.reviews und bekam einen Rabattcoupon für dieses Produkt von Occulto zugeschickt. 
Die Schneeketten werden bei Amazon zum Verkauf angeboten. Sie kosten dort zur Zeit 29,95 Euro. Über diesen Link gelangt ihr zum Produkt. 



Mein Fazit:
  • Die Schneeketten bestehen aus einem stabilen Gummiring, der über die Schuhsohlen gestülpt wird. Am Gummiring befinden sich mehrere Edelstahlketten und Spikes, die einen rutschfesten Stand, besonders auf Schnee, gewährleisten. 
  • Leider wurden die Ketten ohne Anzieh-Anleitung geliefert. Eine kleine Skizze oder Abbildung für den ersten Gebrauch wäre hilfreich gewesen. Auf dem Gummiring befindet sich ein Hinweis über Vorne und Hinten der Ketten. Somit wird sichergestellt, dass man die Schneeketten richtig herum anbringt. 
  • Wir testeten die Ketten mit einem normalen Turnschuh in Größe 43. Es war äußerst mühsam, den Gummi über den Schuh zu bekommen. Die Dehnung des Gummis war bei dieser Größe fast schon am Anschlag. Es saß dann so stramm am Schuh, dass der Zehbereich regelrecht nach oben abknickte und es zum Tragen unangenehm wurde. Dieses Problem gab es bei einem zweiten Versuch mit robusten Wanderschuhen nicht. Es wölbte sich lediglich der Zehbereich etwas, was aber gut auszuhalten war. Wir empfehlen für die Anwendung Wander- oder Bergschuhe mit dicken, stabilen Sohlen. 




  • Nach einem heftigen Wintereinbruch konnten wir die Schneeketten direkt bei 20 cm Neuschnee ausprobieren. Mein Mann wanderte mit ihnen 800 Meter zur Arbeit. Die Ketten eignen sich hervorragend, um bei Schnee sicher zu laufen. Die hohen Zacken graben sich, auch im festgefahrenen Schnee, richtig tief ein. Man läuft wie auf Asphalt. Lediglich im Glatteisbereich ohne Schnee, ist das Laufen etwas unangenehm, da die in der Schuhmitte angeordneten hohen Spikes den Gang wackelig machen.  
  • Wer hauptsächlich bei Glatteis ohne Schnee unterwegs ist, dürfte mit Ketten, welche niedere Spikes haben, vermutlich besser beraten sein. 
  • Die Schneeketten haben den Test bei sehr winterlichen Verhältnissen tadellos bestanden. 
  • Ob das Gummi die Dehnung durch einen Schuh in Größe 43 auf Dauer standhält, können nur Langzeiterfahrungen zeigen. Für den Moment sind wir mit den Ketten sehr zufrieden und können sie bedenkenlos weiterempfehlen. 
  • Einen Punkt ziehe ich ab, da die Gummis der Ketten bei Schuhen mit Größe 43 an ihre Grenzen geraten und das Anziehen eine Herausforderung wurde. Der Gummi musste sehr, sehr stark gedehnt werden. Fairerweise muss ich folgendes erwähnen, sie haben beim Laufen bombenfest gehalten. Somit gebe ich 4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen