Samstag, 28. April 2018

Was backe ich heute: Topfengitterkuchen


Zutaten für einen Blech (ca. 40x30cm):

  • 5 Eier
  • 125 ml Wasser
  • 125 ml Öl
  • 200 Gramm Zucker
  • 320 Gramm Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 500 Gramm Quark
  • 70 Gramm Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanillezucker
Zubereitung:
  1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech einfetten.
  2. Teig: 5 Eier trennen. Eigelb, Zucker, Wasser und Öl schaumig rühren.
  3. Mehl und Backpulver mischen und unterheben.
  4. Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unterheben.
  5. Teig auf ein Backblech streichen.
  6. Topfengitter: 2 Eier trennen, Eiweiß steif schlagen.
  7. Quark, Eigelb, Zucker und Vanillezucker miteinander verrühren. Eischnee unterheben.
  8. Topfenmasse in einen Spritzbeutel füllen und die Masse als Gitter auf den Kuchenteig spritzen.
  9. Den Kuchen auf mittlerer Schiene ca. 25-30 Minuten backen bis der Kuchen leicht gebräunt ist.
GUTEN APPETIT!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen