Mittwoch, 28. Januar 2015

Maintal-Konfitüren - 4 Sorten aus dem Sortiment

Vor zwei Tagen überraschte mich der Postbote mit einem Paket. Darin enthalten waren 4 Gläser Marmelade der Firma Maintal-Konfitüren
Ich hatte mich über ihre Facebook Seite für einen Produkttest der Marmelade "Annes Feinstes - Gelee" beworben. Und nun waren in meinem Testpaket noch zwei weitere Sorten aus dem Sortiment von Maintal-Konfitüren enthalten, mit der Bitte, diese in meinem Blog vorzustellen. Was ich selbstverständlich sehr gerne mache. Vielen lieben Dank für diesen köstlichen Produkttest.


Das Unternehmen
Bevor ich die einzelnen Marmeladen vorstelle, möchte ich noch kurz etwas zur Erfolgsgeschichte von Maintal-Konfitüren schreiben:
Gegründet wurde das Unternehmen bereits im Jahre 1886, im fränkischen Haßfurt. Witzigerweise handelte die Firma am Anfang mit Tee, Kräutern, Dörrobst und Hiffenkernen. Hiffen ist ein altes Wort für Hagebutten. Erst 1889 begann man Marmelade und Gelees herzustellen und heute, 125 Jahre später, gehört Maintal-Konfitüren zu den ältesten und traditionsreichsten Konfitüre-Unternehmen in Deutschland.

Übrigens, wo Haßfurt in Franken liegt, kann man auf dem Schraubdeckel der Erdbeermarmelade erkennen.
Eine sehr kreative Idee!

Annes Feinste - Erdbeer Gelee
Wenn es um Konfitüre geht, ist Erdbeere mit Abstand die Lieblingssorte der Deutschen, dicht gefolgt von Sauerkirschen. Die aromatische Erdbeere gibt es nun als geschmackvolles Gelee-Frühstücksvergnügen. Das neue Gelee vereint die fruchtige Note der Erdbeere, perfekt mit der zarten Eigenschaft eines Gelees.

Die Zutaten aus kontrollert biologischem Anbau:
* Erdbeersaft
* Rohrohrzucker
* Zitronensaftkonzentrat
* Geliermittel Pektin
* Hergestellt aus 55 g Früchten je 100 g
* Gesamtzuckergehalt 56 g je 100 g

Produktinfo:
* Das Gelee im Glas hat 225 g Inhalt
* 100 g enthalten durchschnittlich 218 kcal
* UVP = 2,29 Euro

Mein Testergebnis:
* Geruch: riecht richtig gut nach Erdbeeren
* Optik: die Farbe passt zu Erdbeeren
* Konsistenz: das Gelee ist etwas zu flüssig, es läuft vom Brötchen herunter
* Geschmack: relativ süß, doch mit einem super Erdbeergeschmack

Sonstiges
* Ansprechendes Etikett
* Das Glas liegt gut in der Hand
* Das Gelee ist perfekt, wenn man keine Stückchen in der Marmelade haben mag
* Dass es ein Bioprodukt ist, fällt auf dem Etikett fast nicht auf, das ist sehr schade. Diese Information "Bio" sollte noch deutlicher zu sehen sein
 Annes Feinste - Sauerkirsch Gelee
Sauerkirsche gehört zu den Lieblingssorten der Deutschen. Diese Sorte wendet sich besonders an Liebhaber von fein-säuerlichen Fruchtkompositionen. Ein ganz besonderer Genuss.

Die Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau:
* Sauerkirschsaft
* Rohrohrzucker
* Zitronensaftkonzentrat
* Geliermittel Pektin
* Hergestellt aus 55 g Früchten je 100g
* Gesamtzuckergehalt 56 g je 100 g

Produktinfo:
* Das Gelee im Glas hat 225 g Inhalt
* 100 g enthalten durchschnittlich 216 kcal
* UVP = 2,29 Euro

Mein Testergebnis
* Geruch: es riecht fast nach nichts
* Optik: schöne dunkle Kirschfarbe
* Konsistenz: sie ist perfekt, super geliert, genau richtig
* Geschmack: dürfte fast noch "kirschiger" sein, wobei sich der Geschmack im Mund noch entwickelt, sehr lecker

Sonstiges:
* Siehe Annes Feinstes - Erdbeer-Gelee

 Streuobstwiesen -Apfelgelee
Apfel ist nicht gleich Apfel. Für das bayrische Apfel-Gelee wurde ausschließlich der schonend gekochte Apfel-Direktsaft von bayrischen Streuobstwiesen verwendet. Es entsteht ein goldgelbes Gelee, dass Lust auf mehr macht.

Die Zutaten:
* Apfelsaft
* Zucker
* Geliermittel Pektin
* Säuerungsmittel Citronensäure
*  Hergestellt aus 70 g Früchten je 100 g
* Gesamtzuckergehalt 56 g je 100 g

Produktinfo:
* Das Gelee im Glas hat 220 g Inhalt
* 100 g enthalten durchschnittlich 222 kcal
* UVP = 2,19 Euro

Mein Testergebnis:
* Geruch: ja, so riecht Streuobst
* Optik: wunderschönes Apfelgelb
* Konsistenz: perfekt
* Geschmack: schöne säuerliche Note, allerdings würde ich das Gelee bei einer Blindverkostung nicht als Apfel erkennen

Sonstiges:
* Das Glas und die Etikett-Optik vermittel so ein richtig fränkisch/bayrisches Heimatgefühl = ja, ich habe die regionalen Apfel-Anbauer unterstützt
* man fühlt sich sofort wohl mit dieser Marmelade
* Daumen hoch, nur alleine für die Optik


Erdbeer - Konfitüre extra
Der Sommer ist auf dem Frühstückstisch und zwar zu jeder Jahreszeit. Bei Maintal wandern ausschließlich Erdbeeren, mit einer hohen natürlichen Süße ins Glas, geerntet zwischen April und August. Das Ergebnis ist fruchtig und frisch, wie man es gerne schätzt.

Die Zutaten:
* Erdbeeren
* Zucker
* Glukosesirup
* Geliermittel Pektin
* Säuerungsmittel Citronensäure
* Hergestellt aus 50 g Früchten je 100 g
* Gesamtzuckergehalt 61 g je 100 g

Produktinfo:
* Die Konfitüre im Glas hat 340 g Inhalt
* 100 g enthalten 242 kcal
* UVP = 1,69 Euro

Mein Testergebnis:
*Geruch: himmlisch
Optik: schöne Farbe, Fruchtkörner sind vorhanden
* Konsistenz: fast zu fest, sehr weiches Brot könnte reißen beim Streichen
Geschmack: schmeckt wie bei Muttern, supertoll, ich empfand es nicht so süß wie das Erdbeer-Gelle, obwohl der Zuckergehalt höher ist


Sonstiges
* Der Deckel ist der Knaller, richtig hübsch (er hat diese tolle Landkarte drauf)
* Das Etikett sollte im Vergleich zum Deckel nachziehen, es ist relativ unspektakulär

MEIN FAZIT
* Ein wunderbarer Test, nochmals vielen Dank
* Meine persönlichen Marmeladen-Favoriten waren das Sauerkirsch-Gelee und die Erdbeer-Konfitüre
* Das Apfel- und das Erdbeer-Gelee landeten aber dicht dahinter, auf dem zweiten Platz
* Ich kann diese köstlichen Fruchtaufstriche jedem empfehlen und ich hoffe, dass alle diese leckeren Köstlichkeiten in unmittelbarer Einkaufsnähe erwerben können
* Falls nicht: Maintal Konfitüre hat sogar einen eigenen Online-Shop
* Ich würde jederzeit gerne wieder Produkte von Maintal-Konfitüren vorstellen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen