Donnerstag, 25. Februar 2016

BellaCrema - Selection des Jahres 2016

Vollkommen überraschend klingelte der Postbote und überreichte mit ein Paket, randvoll gefüllt mit Melitta BellaCrema Kaffee-Spezialitäten.
Da ich weder eine positive Testzusage per Mail erhalten hatte, noch ein Anschreiben dem Paket beilag, bedanke ich mich einfach mal beim Testportal Trendsetter, welches gerade diese Kaffee-Aktion durchführt und bei dem ich mich vor Wochen bewarb.
Mir wurden kosten - und bedingungslos je 200 g folgender BellaCrema Spezialitäten zugeschickt:


  • 7 x BellaCrema Selection des Jahres 2016
  • 1 x BellaCrema Speciale
  • 1 x BellaCrema LaCrema
  • 1 X BellaCrema Espresso


Bereits im Dezember 2014 durfte ich die Sorten Speciale, LaCrema und Espresso kennenlernen, die seither regelmäßig in meinem Einkaufskorb landen.
Darum gebe ich nur ein kleines Statement zu diesen drei Sorten und konzentriere mich in diesem Blogbeitrag auf die Selection des Jahres 2016

  • BellaCrema Speciale: Schmeckt lecker, war für uns als Testfamilie aber definitiv zu mild. Wir können uns diese Sorte z.B. gut für einen Milchkaffee vorstellen und vergeben die Schulnote 2.
  • BellaCrema LaCrema: Hat ein tolles Aroma und ist wirklich ein echter Genuss. Für ihn gibt es die Schulnote 1-2
  • BellaCrema Espresso: Der eindeutige Favorit dieser drei Sorten. Genauso muss Kaffee schmecken. Würzig, kräftig und aromatisch. Er hat die Schulnote 1 absolut verdient.



BellaCrema Selection des Jahres 2016 - Kaffeegenuss mit zartherber Kakaonote 
(Quelle Flyer Melitta) 




  • Auch in diesem Jahr haben die Melitta Kaffee-Experten wieder eine neue BellaCrema Selection entwickelt und als Basis dafür Altura Mexicana Bohnen ausgewählt.
  • Im südlichen Hochland Mexicos reifen die Bohnen bei ganzjährig warmen Temperaturen und viel Niederschlag unter optimalen klimatischen Bedingungen.
  • Während der sorgfältig auf die Bohnen abgestimmten Röstung entwickelt diese Kaffeekomposition ihren kräftigen würzigen Charakter und offenbart inmitten der komplexen Aromen eine zartherbe Kakaonote
  • Der Grundpreis im Melitta Shop liegt bei 10,99 Euro für 1 Kg Bohnen


Mein Fazit

  • Mein Mann kam in die Küche, lief am Kaffeevollautomaten vorbei und meinte: "Hmmm, hier riecht es aber gut nach Kaffee. Sind andere Bohnen in der Maschine?"
  • Schon durch diese Aussage wird bestätigt: Diese Selection des Jahres ist etwas ganz Besonderes.
  • Die Crema entwickelt sich toll und der Kaffee hat ein aromatisches und kräftiges Aroma.
  • Manche kräftige Bohnen riechen bzw. schmecken etwas verbrannt, nicht so dieser Kaffee. Der zartherbe Geschmack kommt deutlich zum Ausdruck. Wir finden diese herbe Note angenehm.
  • Wir haben versucht, die Kakaonoten herauszuschmecken. Natürlich sind unsere Geschmäcker darin nicht geschult. Trotzdem erinnert der Kaffee an die leichte Bitterkeit von richtigem Kakao und vermittelt ähnliche Aromen.
  • Dieser Kaffeesorte werden wir weiterhin treu bleiben. Sie hat uns richtig überzeugt und wir geben eine klare Kaufempfehlung. 
  • Sie ist für alle geeignet, die einen würzigen und kräftigen Kaffeecharakter mögen.
     

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen