Donnerstag, 6. November 2014

PHILIPS 2-in-1 Stabmixer

Der Philips Stabmixer des Typs Avance 2-in-1 Stabmixer HR 1674/90 wurde von mir, in den letzten Tagen, auf Herz und Nieren geprüft. 
Bitte schaut euch dazu gerne auch meine drei Praxistests an:
1) Zerkleinern (XL-Zerkleinerer) und Quirlen 
2) Pulverisieren 
3) Zerkleinern (Stabmixer), Teil 2
Ich werde Euch die Einzelteile und die einzelnen Funktionen des Stabmixers näher beschreiben und möchte Euch mitteilen, wie meine Erfahrungen dazu waren
Quelle für die Geräte-Beschreibung: Philips-Online-Shop

1) Das kpl. Gerät
* wird mit vielen Zubehörteilen geliefert
* hat eine Leistung von 800 Watt
* hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 99,99 Euro

2) Die Bedienungsanleitung
 * wird in mehreren Sprachen mitgeliefert
MEIN URTEIL: Hier habe ich einiges zu bemängeln. Zuallererst einmal, musste ich ein unhandliches Papier entfalten. Es war nicht sofort erkennbar, in welcher der drei Ausführungen, die deutsche Bedienungsanleitung abgedruckt war. Es wäre für mich viel einfacher gewesen, wenn die kpl. Anleitung am Stück in Deutsch aufgeführt wäre. Aber so musste ich bei jedem einzelnen Anleitungspunkt meine deutsche Version aus drei verschiedenen Sprachen herausfiltern.

3) Der Stabmixer
* ist sehr leistungsstark. Mit seiner Motorleistung kann man fast alle Zutaten mixen. Er liefert glatte Ergebnisse.
* seine dreieckige Form sorgt für optimale Leistung beim Mixen. Dadurch wird eine ideale Verarbeitung gewährleistet. Perfekt für fein pürierte Suppen und Smoothies.
* die Technologie des Mixers wurde an der Universität Stuttgart entwickelt, hierbei handelt es sich um eine fortschrittliche Technologie = die Pro-Mix-Technologie
* die spezielle Wellenform am unteren Teil des Pürierstabs, garantiert ein Mixen ohne spritzen und kleckern
* der Stabmixer verfügt über ein lebensmittelechtes, titanbeschichtetes Messer, sechsmal härter als herkömmliche Edelstahlmesser. Es sorgt für längere Leistung
MEIN URTEIL: Ich stellte den Stabmixer auf eine harte Testprobe.Und diese hat er mit Bravour bestanden. Gegen dieses beschichtete Messer hatte mein grobkörniges Salz, keine Chance. Leider kann ich kein Urteil zum Pürieren abgeben. Dies ist die einzige Funktion, welche ich nicht getestet habe.

4) Die Technik des Stabmixers
* Er verfügt über SpeedTouch mit variablen Stufen und einer Turbo-Funktion, in nur einer Taste
* Ein ergonomischer Gummirgriff sorgt für sichere und einfache Handhabung
* Je stärker der Bediener drückt, umso mehr Leistung erhält man, man kann also ganz intuitiv selbst steuern
* Dank den varibalen Stufen stehen dem Bediener, das gesamte Spektrum an Geschwindigkeiten, für alle Zutaten zur Verfügung, genau richtig für die gewünschte Konsistenz oder gleichmäßige Mixergebnisse
MEIN URTEIL: Diese Ein-Hand-Bedienung ist super. Beim Betätigen liegt das Gerät  richtig bequem in der Hand und man muss diese nicht verbiegen. Perfekt ist auch, dass mit diesem einen Knopf, die gesamte Geschwindigkeits-Regulierung stattfindet. Daumen hoch, für mich sehr überzeugend.

5) Der Quirl

* 2 Quirle, bzw. der Doppel-Schneebesen kann sogar Kuchenteig zubereiten
* Das Mixerzubehör sorgt für ein schnelleres Mischen und Verquirlen, mit mehr Volumen, als dies mit einem einzelnen Schneebesen oder von Hand möglich ist
* Man kann Kuchenteig, Biskuitteig, Muffins, Sahne, Eier und vieles mehr zubereiten
MEIN URTEIL: Zwei Quirle sind schon was feines und man kann sich damit gut in flüssige Teige wagen. Was ich am Quirl bemängle ist, dass man das Gerät nicht aufstellen kann, wie man das bei einem herkömmlichen Rührgerät macht. Er ist nur ablegbar und dementsprechend ist danach die Oberfläche der Küchenarbeitsplatte mit Teig verschmiert.

6) Der XL-Zerkleinerer
* Größere Mengen Fleisch, Kräuter, Nüsse, Schokolade und Zwiebeln können in Sekunden zerkleinert werden
MEIN URTEIL: Wunderbar, so schnell hat noch kein Gerät bei mir Zwiebeln, Kräuter und Ähnliches kleingemacht.

7) Der Messbecher
* Er hat Platz für 1200 ml und ist im Lieferumfang des Stabmixers enthalten
* Er verfügt über einen praktischen Ausgießer, einen Griff und Angaben zu Messeinheiten
MEIN URTEIL: Die Größe des Bechers, der Ausgießer und der Griff sind Top. Besonders der Platz für 1200 ml finde ich super. Die Messeinheiten jedoch sind eine Katastrophe. Da sie nicht mit Farbe hinterlegt sind, kann man sie so gut wie gar nicht lesen und sie sind somit unbrauchbar. Schade.

8) Sonstiges

* Alle Zubehörteile sind mit nur einem Knopfdruck abnehmbar
* Das Wechseln der einzelnen Teile ist ganz einfach
* Die Bedienung ist mit einem Finger möglich
MEIN URTEIL: Diese Technologie ist gelungen. Der Zubehörwechsel ist kinderleicht und schnell durchführbar. Daumen hoch



MEIN FAZIT
Ein schönes Küchengerät, mit ein paar Vorteilen und auch ein paar Nachteilen.
Das Preis-Leistungsverhältnis mit allen Zuhörteilen, ist mit 99.99 Euro (UVP) gerechtfertigt.
Ich kann den Stabmixer weiterempfehlen.
Im Schulnotensystem würde er von mir eine 2 bekommen.
Ich bedanke mich bei Lecker-Scout für den Test.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen