Mittwoch, 18. Januar 2017

Rezept: Marmor-Nutella-Muffins


Zutaten für 12 Muffins
  • 250 g Mehl (funktioniert auch super mit Vollkornmehl)
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 100 g Butter (flüssig)
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • nach Bedarf Milch
  • 1 EL Nutella, oder andere Nuss-Nougat-Creme
  • 36 Cashew Nusskerne
Zubereitung 
  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Ober-/Unterhitze). Eine Muffinbackform mit den Förmchen auslegen. 
  2. Das Backpulver in das Mehl sieben.
  3. Butter, Eier, Zucker und  Vanillezucker mit dem Rührgerät zu einer schaumigen Masse verrühren. 
  4. Mehl-Backpulver-Mischung löffelweise unterrühren. Nach Bedarf Milch hinzugeben. Der Teig sollte am Schluss schwer reißend vom Löffel fallen.
  5. Die Hälfte des Teiges auf 12 Muffinförmchen verteilen.
  6. Unter den restlichen Teig einen guten Esslöffel Nutella unterheben. Diesen dunklen Teig ebenfalls auf die 12 Förmchen verteilen.
  7. Die Muffins mit jeweils 3 Nusskernen garnieren.
  8. Dann alles im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.
Arbeitszeit:                  ca. 20 Minuten
Backzeit:                      ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad:     Simpel


GUTEN APPETIT! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen